Ebner, Martin: Feindesliebe – ein Ratschlag zum Überleben? : Sozial- und Reliogionsgeschichtliche Überlegungen zu Mt 5,38–47 par Lk 6,27–35. In: From quest to Q: Festschrift James M. Robinson. Leuven: Univ. Press [u.a.], 2000. 119-142.
Online-Ausgabe in bonndoc: http://hdl.handle.net/20.500.11811/1315
@inbook{handle:20.500.11811/1315,
author = {{Martin Ebner}},
title = {Feindesliebe – ein Ratschlag zum Überleben? : Sozial- und Reliogionsgeschichtliche Überlegungen zu Mt 5,38–47 par Lk 6,27–35},
publisher = {Univ. Press [u.a.]},
year = 2000,
booktitle = {From quest to Q: Festschrift James M. Robinson},
volume = 146,
pages = 119--142,
note = {Die wohl härteste Forderung des Christentums, die Feindesliebe, wird von ihren Ursprungssituationen her beleuchtet: als paradoxe Intervention in lebensbedrohlichen Situationen. Diese konstruktiv-weisheitliche Linie wird in den Großevangelien für analoge Situationen weitergeschrieben, allerdings kritisch nach innen gerichtet.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/1315}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright