Löwer, Wolfgang (Hrsg.): Veranlassung und Verantwortung. Göttingen: V&R unipress GmbH, 2012. In: Löwer, Wolfgang (Hrsg.): Bonner Gespräch zum Energierecht, 6.
Online-Ausgabe in bonndoc: http://hdl.handle.net/20.500.11811/575
@book{handle:20.500.11811/575,
editor = {{Wolfgang Löwer}},
title = {Veranlassung und Verantwortung},
publisher = {V&R unipress GmbH},
year = 2012,
series = {Bonner Gespräch zum Energierecht},
volume = 6,
note = {Das reformierte Energierecht gibt dem Staat in einem (angeblich) liberalisierten Wirtschaftszweig ein erstaunlich großes Interventionsinstrumentarium an die Hand. Hier werden die rechtswissenschaftlichen Fragestellungen daher auch aus volkswirtschaftlicher Sicht und im Hinblick auf ihre internationalen, vor allem europäischen Konsequenzen betrachtet. Das Generalthema »Veranlassung und Verantwortung« bietet die Gelegenheit, einige ausgewählte Themen aufzugreifen und zu vertiefen. Hans-Jürgen Papier nähert sich dem Generalthema allgemein aus verfassungsrechtlicher Sicht, während Jürgen Kühling das Thema der Investitionspflichten im Energierecht zwischen staatlicher Regulierung und nachfrageorientierter Netzbewirtschaftung beleuchtet. Wulf-Henning Roth berichtet über die kartellrechtliche Unternehmensentflechtung und Andreas Röhling befasst sich schließlich mit der Unternehmensentflechtung außerhalb der Fusionskontrolle nach geltendem und zukünftigem Recht.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/575}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright