Lüdecke, Norbert: Vom Lehramt zur Heiligen Schrift. Kanonistische Fallskizze zur Exegetenkontrolle. In: Erinnerung an Jesus : Kontinuität und Diskontinuität in der neutestamentlichen Überlieferung ; Festschrift für Rudolf Hoppe zum 65. Geburtstag. 166, . Göttingen: V&R unipress, 2011. 501--525.
Online-Ausgabe in bonndoc: http://hdl.handle.net/20.500.11811/1022
@article{handle:20.500.11811/1022,
author = {{Norbert Lüdecke}},
title = {Vom Lehramt zur Heiligen Schrift : Kanonistische Fallskizze zur Exegetenkontrolle},
publisher = {V&R unipress},
year = 2011,
booktitle = {Erinnerung an Jesus : Kontinuität und Diskontinuität in der neutestamentlichen Überlieferung ; Festschrift für Rudolf Hoppe zum 65. Geburtstag},
volume = 166,
pages = 501--525,
note = {Am Beispiel der Denunziation und Beanstandung des katholischen Exegeten Rudolf Hoppe wegen einer Äußerung zur Frauenordination wird das katholische System der Kommunikationskontrolle exemplarisch sichtbar. Die kirchenrechtliche Fallanalyse ergibt zugleich Einsichten in das spezifisch katholische Verständnis der Bedeutung der Heiligen Schrift und des Verhältnisses von wissenschaftlicher Analyse und kirchlichem Lehramt.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/1022}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright