Ebner, Martin: Symposion und Wassersucht, Reziprozitätsdenken und Umkehr : Sozialgeschichte und Theologie in Lk 14,1–24. In: Paulus und die antike Welt : Beiträge zur zeit- und religionsgeschichtlichen Erforschung des paulinischen Christentums. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2008. 15-57.
Online-Ausgabe in bonndoc: http://hdl.handle.net/20.500.11811/1328
@inbook{handle:20.500.11811/1328,
author = {{Martin Ebner}},
title = {Symposion und Wassersucht, Reziprozitätsdenken und Umkehr : Sozialgeschichte und Theologie in Lk 14,1–24},
publisher = {Vandenhoeck & Ruprecht},
year = 2008,
booktitle = {Paulus und die antike Welt : Beiträge zur zeit- und religionsgeschichtlichen Erforschung des paulinischen Christentums},
volume = 222,
pages = 15--57,
note = {Was hat eigentlich die Heilung des Wassersüchtigen mit dem anschließenden Gerangel bei der Platzverteilung im Haus des Pharisäers gemäß der Erzählung in Lk 14 miteinander zu tun? Der Beitrag geht den sozialgeschichtlichen Implikationen und den daraus folgenden theologischen Konsequenzen nach.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/1328}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright