Hejl, Olivier Stefan: Apoptose in humanen Vena saphena magna Transplantaten in Abhängigkeit von dem Grad der Oxygenierung des Aufbewahrungsmediums M199. - Bonn, 2009. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5N-19409
@phdthesis{handle:20.500.11811/3904,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5N-19409,
author = {{Olivier Stefan Hejl}},
title = {Apoptose in humanen Vena saphena magna Transplantaten in Abhängigkeit von dem Grad der Oxygenierung des Aufbewahrungsmediums M199},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2009,
month = nov,

note = {Es ist bekannt, dass 10 Jahre postoperativ nur noch 60% der venösen Bypässe offen sind. Hiervon zeigten lediglich 50% keine signifikanten Stenosen. Der genaue Pathomechanismus der Bypassvenenstenose ist unklar. Es wird postuliert, dass der unbeschädigte Zustand des Venentransplantats vor der Implantation entscheidend für den langfristigen Erfolg der Revaskularisierung ist.
In dieser Studie wurde die quantitative Veränderung apoptotischer Zellen von Vena saphena magna Transplantaten während 90 minütiger Lagerung in der Lösung Medium 199 in Abhängigkeit von ihrem Oxygenierungsgrad gemessen. In der ersten Testreihe wurde natives Medium 199 benutzt und in der zweiten Testreihe ein auf durchschnittlich 1229,62 (± 83,39) mmHg oxygeniertes M 199 benutzt. Zu den Zeitpunkten 15, 30, 45, 60 und 90 Minuten wurden Proben gewonnen. Durch Anfärbung mit TUNEL-Reagenz wurden apoptotische Zellen immunhistochemisch markiert. Die markierten apoptotischen Zellen wurden computergestüzt ausgezählt und jeweils manuell nach morphologischen Kriterien verifiziert.
In beiden Versuchsgruppen stieg in allen Wandkompartimenten der Vene die Anzahl der apoptotischen Zellen über die Zeit an (p<0.001). Der höchste Anteil apoptotischer Zellen wurde konstant in den Schichten gemessen, die die Grenzschicht zu der Aufbewahrungslösung bilden, wobei sie im Endothel höher sind als in der Adventitia. Bei den inneren Zellschichten ist der erreichte Anteil apoptotischer Zellen in der Media am Geringsten. Anhand der Varianzanalyse mit Messwertwiederholung konnte für keine anatomische Schicht der Vene ein Unterschied im Absterbeverhalten der Zellen durch Apoptose aufgrund der zusätzlichen Oxygenierung des Medium 199 festgestellt werden. Für eine bis Dato postulierte perioperative hypoxische Venenschädigung als Ursache einer Zellschädigung ergeben sich keine Hinweise.},

url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/3904}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright