Esser, Miriam: Machbarkeitsstudie zur praktischen Anwendung von Evidenzbasierter Medizin im Rahmen des humanmedizinischen Studiums im Fachbereich für Allgemeinmedizin. - Bonn, 2020. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-57651
@phdthesis{handle:20.500.11811/8356,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-57651,
author = {{Miriam Esser}},
title = {Machbarkeitsstudie zur praktischen Anwendung von Evidenzbasierter Medizin im Rahmen des humanmedizinischen Studiums im Fachbereich für Allgemeinmedizin},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2020,
month = may,

note = {Einleitung: Zukünftige Ärzte sollen in Evidenzbasierter Medizin (EbM) unterrichtet werden. Bisher wurde dieses Thema an medizinischen Ausbildungsstätten ausschließlich auf theoretischer Basis vermittelt. Ziel dieser Machbarkeitsstudie ist es, die Translation von EbM-Fähigkeiten in die Praxis zu prüfen.
Methode: Im Rahmen des zweiwöchigen Blockpraktikums für Allgemeinmedizin wurde erstmals ein Lehrkonzept im Blended-Learning-Stil mit drei Gruppen getestet. Dies beinhaltet ein online Lernmodul, zwei tutorengestützte Seminare in Kleingruppen, sowie die Entwicklung einer klinischen Fragestellung auf der Grundlage eines echten Patientenfalls in den Hausarztpraxen. Anschließend wird die Qualität der angewendeten Fähigkeiten in EbM mit Hilfe des Bonn Tests evaluiert. Dieser ist angelehnt an den Fresno Test, als validiertes Evaluationsinstrument in EbM, aber prüft anstelle des theoretischen Verständnisses die praktische Anwendung. Die Zufriedenheit der Studenten mit der Erweiterung des Blockpraktikums wird mit zusätzlichen Evaluationsbögen erhoben.
Ergebnisse: Die Studenten sind überwiegend in der Lage, Evidenzbasierte Medizin auf klinische Fragestellungen aus dem Praxisalltag anzuwenden. Der Bonn Test ermöglicht dabei eine gezielte Analyse von Stärken und Schwächen der notwendigen Fähigkeiten.
Schlussfolgerung: In jeder Kategorie des Bonn Tests wird durch mindestens einen Studenten die Höchstpunktzahl erreicht, sodass das online Lernmodul das nötige Grundlagenwissen vermittelt. Der Bonn Test scheint dabei ein angemessenes Evaluationsinstrument zur Erfassung der praktischen Anwendung von EbM zu sein und sollte im Rahmen weiterer Studien auf seine universelle Gültigkeit überprüft werden. Insgesamt evaluieren die Studenten die Erweiterung des Blockpraktikums äußerst positiv, empfehlen jedoch gehäuft die Integration des EbM-Lehrkonzepts zu einem früheren Zeitpunkt im Medizinstudium.},

url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/8356}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright