Zur Kurzanzeige

Der Einfluss einer Stimulation von Toll-like Rezeptor 9 in einem murinen Second-Hit-Modell nach myokardialer Hypertrophie

dc.contributor.advisorMeyer, Rainer
dc.contributor.authorFoltz, Fabian Matias
dc.date.accessioned2021-06-02T08:47:15Z
dc.date.available2021-06-02T08:47:15Z
dc.date.issued02.06.2021
dc.identifier.urihttps://hdl.handle.net/20.500.11811/9120
dc.description.abstractEinleitung: Die akute Kardiomyopathie sowie auch die exazerbierte Kardiomyopathie im Rahmen einer Sepsis ist nach wie vor eine der großen Herausforderungen im klinischen Sepsis-Management. Die PRRs (pattern recognition receptor) und unter diesen insbesondere die Toll-like Rezeptoren sind als mögliche Ziele pharmakologischer Therapien identifiziert worden. In der vorliegenden Studie wurde im Rahmen der Grundlagenforschung die Rolle und Beteiligung des TLR9 (Toll-like receptor 9) an der Entwicklung einer kardialen Hypertrophie sowie im Rahmen eines septischen Geschehens in einem myokardialen Second-hit-Modell untersucht.
Methode: Hierzu wurde zunächst eine kardiale Hypertrophie mittels der transversen aortalen Konstriktion (TAK) induziert. Die Kontrollgruppe wurde scheinoperiert. Nach drei Tagen erhielten die Tiere PBS (Phosphat buffered salin), D-Gal (D-Galaktosaminsäure) oder CpG (Cytidin-Phosphorsäure-Guanosin-Motiv) (in Kombination mit D-Gal) intraperitoneal. Nach weiteren sechs Stunden erfolgten die hämodynamischen Messungen über intraarterielle und intraventrikuläre Blutdruckmessungen und abschließend die Organentnahme. Ermittelt wurden biometrische Daten der Organe sowie im Anschluss die Expression von Hypertrophiemarkern, PRRs sowie proinflammatorischen Zytokinen über molekularbiologische Untersuchungsmethoden.
Ergebnisse: Unter Stimulation des TLR9 mit CpG kam es zu keinen signifikanten hämodynamischen Funktionseinbußen in den Kathetermessungen. Im Gegenteil, alle TAK operierten Tiere – auch die mit CpG stimulierten – wiesen bessere Blutdruckparameter auf als die scheinoperierten Tiere. Die frühe kardiale Hypertrophie geht demnach nicht mit Funktionseinschränkungen einher.
Letztlich konnte auch bei der Expression von PRRs und proinflammatorischen Zytokinen keine eindeutige Hochregulation nach TAK und CpG-Stimulation in unseren molekularbiologischen Versuchen festgestellt werden.
Schlussfolgerung: Die parallele Hochregulation von IL-10 (Interleukin 10) scheint eine mögliche Erklärung für diese Ergebnisse zu bieten. Andererseits erklärt dies nicht die Ergebnisse der anderen Arbeitsgruppen in den Sepsis-Modellen mit CpG. Es bleibt zu diskutieren, ob ein verändertes Studiendesign hinsichtlich einer längeren Hypertrophie-Phase, einer geänderten CpG-Dosis sowie früheren hämodynamischen Messung als auch Organgewinnung einen statistisch signifikanten Nachweis erbringen könnte. Auch könnte der eventuelle Einfluss von D-Gal auf die Expression der PRRs und Zytokine genauer evaluiert werden.
de
dc.language.isodeu
dc.rightsIn Copyright
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectTLR9
dc.subjectSepsis
dc.subjectkardiale Hypertrophie
dc.subjectCpG
dc.subjectsecond-hit
dc.subjectseptische Kardiomyopathie
dc.subject.ddc610 Medizin, Gesundheit
dc.titleDer Einfluss einer Stimulation von Toll-like Rezeptor 9 in einem murinen Second-Hit-Modell nach myokardialer Hypertrophie
dc.typeDissertation oder Habilitation
dc.publisher.nameUniversitäts- und Landesbibliothek Bonn
dc.publisher.locationBonn
dc.rights.accessRightsopenAccess
dc.identifier.urnhttps://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-62580
ulbbn.pubtypeErstveröffentlichung
ulbbnediss.affiliation.nameRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
ulbbnediss.affiliation.locationBonn
ulbbnediss.thesis.levelDissertation
ulbbnediss.dissID6258
ulbbnediss.date.accepted12.05.2021
ulbbnediss.instituteMedizinische Fakultät / Institute : Institut für Physiologie II
ulbbnediss.fakultaetMedizinische Fakultät
dc.contributor.coRefereeSchrickel, Jan Wilko
ulbbnediss.contributor.gnd1236074556


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Das Dokument erscheint in:

Zur Kurzanzeige

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright