Gömann, Silke: Die Orchestersinfonien Felix Mendelssohn Bartholdys : Studien zum gegenwärtigen Fachdiskurs. - Bonn, 1999. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-02132
@phdthesis{handle:20.500.11811/1647,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-02132,
author = {{Silke Gömann}},
title = {Die Orchestersinfonien Felix Mendelssohn Bartholdys : Studien zum gegenwärtigen Fachdiskurs},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 1999,
note = {Gegenstand der Arbeit ist der deutsche Fachdiskurs über die Orchestersinfonien Felix Mendelssohn Bartholdys seit dem Berliner Mendelssohn-Symposium 1972. Dabei richtet sich das Untersuchungsinteresse auf die Funktionsmechanismen dieses Diskurses. Ausgehend von musikwissenschaftlichen Texten über Mendelssohn wird danach gefragt, ob es ein im musikwissenschaftlichen Diskurs fest installiertes Kategorien- und Kriteriengefüge gibt, das dazu führt, daß nur eine limitierte Anzahl von Auffassungen über den Sinfoniekomponisten Mendelssohn als 'wahre' Aussagen möglich sind. In zwei Themenkomplexen ('Ideale Künstlerbiographie' und 'Gattungsgeschichte der Sinfonie nach Beethoven') wird nach den Voraussetzungen und Vergleichsebenen gefragt, aus denen die Bewertung resultiert, nur die 'Schottische' und die 'Italienische Sinfonie' als künstlerisch wertvolle Sinfoniekompositionen zu bestimmen.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/1647}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright