Meyer, Dirk: Datenstrukturen und Algorithmen zur verallgemeinerten Konstellationssuche auf der Basis von Objektrelationen. - Bonn, 2002. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5n-00191
@phdthesis{handle:20.500.11811/1795,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5n-00191,
author = {{Dirk Meyer}},
title = {Datenstrukturen und Algorithmen zur verallgemeinerten Konstellationssuche auf der Basis von Objektrelationen},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2002,
note = {Als Indexierungsmethode für die Volltextsuche in großen Datenbeständen haben sich invertierte Listen bewährt. In letzter Zeit wurden invertierte Listen auch in anderen Bereichen eingesetzt, etwa bei der inhaltsbasierten Suche in großen Musikarchiven. Alle bisherigen Anwendungen basieren auf objektinhärenten Eigenschaften. In dieser Arbeit stehen Beziehungen zwischen Objekten im Vordergrund: Eine Konstellation von Objekten wird durch die Beziehungen beschrieben, in denen die Objekte zueinander stehen. Hierdurch ergeben sich neuartige Trefferbegriffe. Für die effiziente Trefferberechnung wird das Konzept der invertierten Listen verallgemeinert. Neben der Theorie wird auf eine praktische Anwendung aus der Architekturdomäne eingegangen.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/1795}
}

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright