Zur Kurzanzeige

Stufenkonzept zum Aufbau überbetrieblicher Informationssysteme für das Qualitäts- und Gesundheitsmanagement in Wertschöpfungsketten der Fleischwirtschaft

dc.contributor.advisorPetersen, Brigitte
dc.contributor.authorSchulze Althoff, Gereon
dc.date.accessioned2020-04-08T08:59:54Z
dc.date.available2020-04-08T08:59:54Z
dc.date.issued2006
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.11811/2396
dc.description.abstractZiel der Arbeit war die Entwicklung eines Stufenkonzepts, das den Aufbau und die Weiterentwicklung überbetrieblicher Informationssysteme für das Qualitäts- und Gesundheitsmanagement in Wertschöpfungsketten der Fleischerzeugung erleichtert.
Die Herausforderung der eigenen Arbeit bestand darin, einerseits die Steuerung biologisch und produktionstechnisch determinierter Abläufe als recht einheitliche Prozesse, andererseits die variierenden organisatorischen Voraussetzungen in Wertschöpfungsketten in einem methodischen Ansatz zu berücksichtigen. Vorhandene Modelle der Steuerung und Regelung, das Netchain Modell zur Integration der Betrachtungsweise horizontaler und vertikaler Verbindungen entlang von Produktionsabläufen sowie die Prozessorientierung im Qualitätsmanagement werden im theoretischen Teil der Arbeit zu einem überbetrieblichen Qualitäts- und Gesundheitsmanagement-Ansatz kombiniert.
Es wird gefolgert, dass sich die technischen und organisatorischen Anforderungen effizient mit der generischen Data Warehouse-Technologie erfüllen lassen. Zur Entwicklung eines flexiblen Vorgehensmodells für die heterogenen Strukturen der Fleischerzeugung wurden am Beispiel der Schweinefleischerzeugung in Pilotketten Fachkonzepte unter folgenden komplementäre Zielsetzungen erarbeitet und in überbetrieblichen Data Warehouse-Systemen umgesetzt und erprobt:
1. Erweiterung des Beratungsangebots für Ferkelerzeuger und Mäster durch verbesserte Nutzung der Prozessdaten
2. Produktionsbegleitender Austausch von Informationen zwischen Mast und Schlachtung als Voraussetzung für eine risikoorientierte Schlachttier- und Fleischuntersuchung
3. Verbesserte Nutzung von Qualitätsinformationen durch Vor- und Rückmeldung zwischen Schlachtung und Weiterverarbeitung.
Hauptergebnis der hier vorliegenden Arbeit ist die Zusammenführung der Teilergebnisse zu einem Vorgehensmodell für den Aufbau überbetrieblicher Informationssysteme. Das Modell definiert sechs voneinander abgegrenzte Arbeitsschritte als Stufen. Zwei Stufen beziehen sich dabei auf die Vorgehensweise bei der Planung und Vorbereitung. Vier anschließende Stufen beschreiben Schritte zur Einführung und Nutzung überbetrieblicher Informationssysteme.
dc.description.abstract Concept for the design and implementation of inter-organisational information systems for quality and animal health management in meat supply chains
The aim of this research was to develop a concept that supports the design and implementation of inter-organisational information systems for quality and animal health management in meat supply chains and networks.
The challenge within this research was the integration of two aspects into one methodological approach, namely the controlling of relatively uniform processes that are mainly biologically and technically determined, and the existence of complex and heterogeneous contractual and organisational arrangements in meat chains. Existing theoretical models, a systems approach to controlling within a preventive health management context, the netchain model that integrates horizontal and vertical dimensions in distributed production cycles and the process model in quality management are incorporated into one approach for inter-organisational quality and health management that forms the theoretical framework of this research.
It is concluded that the key requirements for inter-organisational information systems in meat chains can efficiently be met using Data Warehouse technology. To facilitate the design of a flexible implementation model for the heterogeneous structures in the meat industry Data Warehouse systems in three different pork pilot chains were designed, implemented and tested under complementary goals:
1. to extend the advisory services for piglet producers and fatteners through improved use of process data from the different actors
2. to support information exchange between fatteners and slaughterhouses as a key requirement for the risk based meat inspection
3. to improve the use of quality relevant information through standardised information exchange between slaughterhouse and meat processing companies.
Main product of this research a model for the implementation of inter-organisational information systems in pork chains has been developed. It defines six subsequent implementation steps. The first two support planning and preparation for the implementation, four following steps support design, implementation and use of an inter-organisational information system.
dc.language.isodeu
dc.rightsIn Copyright
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectFleischwirtschaft
dc.subjectWertschöpfungskette
dc.subjectQualitätsmanagement
dc.subjectData-Warehouse-Konzept
dc.subjectBetriebliches Informationssystem
dc.subjectUnternehmenskooperation
dc.subjectmeat supply chain
dc.subjectnetwork
dc.subjectquality management
dc.subjectinterorganisational
dc.subjectinformation management
dc.subject.ddc500 Naturwissenschaften
dc.subject.ddc630 Landwirtschaft, Veterinärmedizin
dc.subject.ddc640 Hauswirtschaft und Familienleben
dc.subject.ddc650 Management
dc.titleStufenkonzept zum Aufbau überbetrieblicher Informationssysteme für das Qualitäts- und Gesundheitsmanagement in Wertschöpfungsketten der Fleischwirtschaft
dc.typeDissertation oder Habilitation
dc.publisher.nameUniversitäts- und Landesbibliothek Bonn
dc.publisher.locationBonn
dc.rights.accessRightsopenAccess
dc.identifier.urnhttps://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5N-09378
dc.relation.isbn978-3-86537-827-9
dc.relation.isbn978-3-73691-827-6
ulbbn.pubtypeZweitveröffentlichung
ulbbnediss.affiliation.nameRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
ulbbnediss.affiliation.locationBonn
ulbbnediss.thesis.levelDissertation
ulbbnediss.dissID937
ulbbnediss.date.accepted2006-04-19
ulbbnediss.fakultaetLandwirtschaftliche Fakultät
dc.contributor.coRefereeSchiefer, Gerhard


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Das Dokument erscheint in:

Zur Kurzanzeige

Die folgenden Nutzungsbestimmungen sind mit dieser Ressource verbunden:

InCopyright