Oehms, Ole Benjamin: Kontrasterzeugung in der Kernspintomographie durch gepulsten Ultraschall. - Bonn, 2009. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5N-18180
@phdthesis{handle:20.500.11811/4100,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5N-18180,
author = {{Ole Benjamin Oehms}},
title = {Kontrasterzeugung in der Kernspintomographie durch gepulsten Ultraschall},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2009,
month = jul,

note = {Im Rahmen dieser Arbeit wird eine kombinierte Methode aus Ultraschall und Kernspintomographie vorgestellt. Über Ultraschallpulse werden durch die Schallstrahlungskraft in Flüssigkeiten und Gewebephantomen Bewegungen erzeugt, die von den viskoelastischen Eigenschaften abhängen. Diese Bewegungen werden mit einer bewegungssensitiven Tomographensequenz im Phasenbild des Tomographen in Form einer Phasenänderung sichtbar gemacht. Die ersten Messungen an einfachen Phantomen und Flüssigkeiten werden präsentiert.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/4100}
}

The following license files are associated with this item:

InCopyright