Chen, Zhiwei: Darum sei der Übersetzer auch bedankt – Richard Wilhelms Übersetzung des Dao De Jing und deren Rezeption bei Bertolt Brecht. - Bonn, 2020. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-57104
@phdthesis{handle:20.500.11811/8313,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-57104,
author = {{Zhiwei Chen}},
title = {Darum sei der Übersetzer auch bedankt – Richard Wilhelms Übersetzung des Dao De Jing und deren Rezeption bei Bertolt Brecht},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2020,
month = jan,

note = {Die vorliegende Dissertation befasst sich mit der deutschen Übersetzung des altchinesischen Klassikers Dao De Jing von Richard Wilhelm (1873–1930) sowie mit deren Rezeption durch Bertolt Brecht (1898–1956). Sie arbeitet den Zusammenhang zwischen dem Original, der Übersetzung und der Rezeption in Form von literarischen Texten heraus und weist die Wirkungen einer Übersetzung auf die interlinguale Kulturrezeption nach.
Angeregt von der Theorie der Wirkungsgeschichte von Hans-Georg Gadamer (1900–2002) werden die sprachlichen Folgeerscheinungen, welche im Vorgang der Rezeption einer interlingual bzw. –kulturell verbreiteten Überlieferung wegen der Sprachtransformation entstehen, als „Wirkungssprache“ definiert und untersucht. Die Arbeit zeigt, dass Brechts Rezeption des daoistischen Gedankenguts, die einer Reihe seiner Werke zu entnehmen ist und in der das Leitmotiv des fließenden Wassers als Träger unterschiedlicher und vieldimensionaler Bedeutungen und Gedanken fungiert, nicht unmittelbar auf Lao Zi zurückgeht, sondern auf Wilhelms deutsche Übersetzung des Dao De Jing auf Grundlage seiner metaphysisch orientierten Interpretation. Neue Perspektiven für die Interpretation von Brechts Werken sowie von Wilhelms Übersetzung, die als Bereicherung der Dao De Jing-Rezeption gilt, werden aufgezeigt.},

url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/8313}
}

The following license files are associated with this item:

InCopyright