Ahrens, Birte: Landschaftsarchäologische Untersuchungen im Oberen Orkhon-Tal, Zentrale Mongolei. - Bonn, 2020. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-58667
@phdthesis{handle:20.500.11811/8391,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-58667,
author = {{Birte Ahrens}},
title = {Landschaftsarchäologische Untersuchungen im Oberen Orkhon-Tal, Zentrale Mongolei},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2020,
month = may,

note = {Im Rahmen von landschaftsarchäologischen Untersuchungen in einem Kerngebiet der mongolischen Geschichte und Kulturgeschichte wurde ein Teilgebiet, das Obere Orkhon-Tal, mit Hilfe von Surveys erforscht. Dabei wurden alle obertägig sichtbaren Denkmäler dokumentiert und in der vorliegenden Arbeit chronologisch und kulturgeschichtlich ausgewertet und interpretiert. Im Vordergrund standen dabei vor allem die Mensch-Umwelt-Beziehungen und die Auswirkungen des intensiven Eingriffs des Menschen in die Landschaft. Dies steht im Zusammenhang mit den großen Stadtgründungen, die im Laufe der Geschichte immer wieder im angrenzenden Mittleren Orkhon-Tal die Zentren großer Reiche wie beispielsweise des Mongolischen Weltreichs (Karakorum), bildeten. Die umfangreichen Feldarbeiten und Untersuchungen brachten archäologische Denkmäler von den frühen Steinzeiten bis in die Moderne zu Tage und stellen die Grundlage für eine diachrone Kulturlandschaftsgenese dar, die einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit bildet.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/8391}
}

The following license files are associated with this item:

InCopyright