El-Hachach, Katja: Isolierung und Strukturaufklärung von Xanthon-Derivaten, Anthrachinonen, Angucyclinen und anderen Sekundärmetaboliten aus terrestrischen und marinen Bakterien. - Bonn, 2008. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5N-13011
@phdthesis{handle:20.500.11811/3561,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5N-13011,
author = {{Katja El-Hachach}},
title = {Isolierung und Strukturaufklärung von Xanthon-Derivaten, Anthrachinonen, Angucyclinen und anderen Sekundärmetaboliten aus terrestrischen und marinen Bakterien},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2008,
note = {In dieser Arbeit wurden marine und terrestrische Streptomyceten sowie Bakterien aus der Nordsee nach Auswahl aufgrund eines chemischen und biologischen Vorscreenings hinsichtlich ihres Sekundärmetabolitenspektrums genauer untersucht. Nach chromatographischer Aufarbeitung von Bakterienextrakten, wurden u.a. aus einem terrestrischen Streptomyceten drei Cervinomycine (polyzyklische Xanthon-Derivate) isoliert, von denen die Verbindung 23-Desoxycervinomycin ein neuer Naturstoff ist. Unter den isolierten Verbindungen eines marinen Streptomyceten waren Vertreter der Gruppe der Angucylin- und Anthrachinonantibiotika, wobei das Anthrachinon Mutabahamycin als neue Verbindung identifiziert werden konnte. Die Strukturen wurden durch spektroskopische Methoden wie NMR-Experimente, ESI-MS, und HPLC-MS aufgeklärt. Ausserdem wurde die biologische und pharmakologische Aktivität anhand von Agardiffusionstests unter Verwendung von Bakterien, Pilzen und Algen als Testkeime bzw. Krebszelllinientests untersucht.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/3561}
}

The following license files are associated with this item:

InCopyright