Malderle, Timo: Bedrohung durch Identitätsdatendiebstahl : Datenerhebung, Analyse und Mitigation. - Bonn, 2021. - Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Online-Ausgabe in bonndoc: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-61293
@phdthesis{handle:20.500.11811/8937,
urn: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:5-61293,
author = {{Timo Malderle}},
title = {Bedrohung durch Identitätsdatendiebstahl : Datenerhebung, Analyse und Mitigation},
school = {Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn},
year = 2021,
month = feb,

note = {Immer häufiger werden in großem Stil Identitätsdaten gestohlen, die anschließend für kriminelle Aktivitäten missbraucht werden. Es existiert jedoch kein Ansatz, um eine breite Masse an betroffenen Personen automatisiert zu warnen. In der Literatur sind Konzepte zu finden, die es sicherheitsaffinen Personen ermöglichen, sich über die eigene Betroffenheit von Identitätsdatendiebstahl zu informieren. Jedoch sind weder in der Literatur datenschutzkonforme Verfahren zu finden, die den Ansatz verfolgen, einen Großteil der Benutzer zu schützen, noch sind solche Systeme im Einsatz. In dieser Arbeit wird ein Verfahren entwickelt, um datenschutzkonform gestohlene Identitätsdaten zu verarbeiten und anschließend möglichst viele betroffene Benutzer zu warnen. Dazu werden gestohlene Identitätsdaten gesammelt und automatisiert ausgewertet, um mit einem neuen technischen Warnkonzept bereits während der Erstellung dieser Arbeit mehr als 1.388.665 Benutzer zu warnen. Es ist zu erwarten, dass mit dem in dieser Arbeit vorgestellten Konzept noch deutlich mehr betroffene Personen gewarnt und auch geschützt werden können.},
url = {http://hdl.handle.net/20.500.11811/8937}
}

The following license files are associated with this item:

InCopyright